Mercedes A 45 AMG

Dieser Mercedes A 45 AMG bekam eine Teilfolierung&lt<--!moreSingleFooter--> im angesagten „Jon-Olsson-Camo. Design. Zum grauen Lack gesellten sich noch das nagelneue Satin Key West von 3M (in Anlehnung an die Mercedes Motorsport-Historie mit Petronas als langjährigem Partner), sowie das Satin Black und Satin White von Avery aus der SWF-Serie. Natürlich hat unsere Grafik-Abteilung das Design für den Kunden exklusiv entwickelt für „I-Tüpfelchen“ hat dann der Monteur am Fahrzeug mittels einiger freestyle-Elemente gesorgt.

Dieser Mercedes AMG GT S

Dieser Mercedes AMG GT S kam über Nord-Ostsee-Automobile<--!moreSingleFooter--> zu uns. Die Gestaltung mit eleganter roter Teilfolierung und dem markanten Logo der Hamburger Kult-Location „Zur Ritze“ haben wir mit der Folie Cherry Red Metallic aus der exklusiven PWF Serie von Bruxsafol umgesetzt, den letzten Schliff verpasst dem ganzen die schlanke Kontur in Weiß, passend zum Slogan an den Seiten. Die sanfte Rundung im Verlauf der roten Flächen und die Retro-Schreibschrift des Logos sehen auf diesem Wagen besonders elegant aus, und die präzise Verarbeitung und formfolgende Linienführung sprechen für sich. Damit wäre dieser Auftrag sozusagen geritzt!

Mercedes GT R Gulf Design

Wieder ein tolles und herausforderndes <--!moreSingleFooter--> Projekt in enger Zusammenarbeit mit Nord-Ostsee-Automobile.

Aus dem brandneuen AMG GT R sollte ein Sportwagen in Anlehnung an die 1960er und 1970er Le Mans Renner im typisch hellblau-orangenen Gulf-Oil Design werden.

Im ersten Schritt war unsere Grafikabteilung gefragt um das Layout an die Formen des Mercedes anzupassen. Nach Freigabe des Kunden konnten wir mit den sehr aufwändigen Folierungsarbeiten beginnen. Für das Blau kam natürlich nur Gloss Sky Blue von 3M in Frage, das Orange kommt ebenfalls von 3M – Gloss Burnt Orange, dazu gesellte sich noch Schwarz Glanz für die Outline der Streifen.

Am Ende haben sich der enorme technische Aufwand so wie die sehr anspruchsvollen Folierungsarbeiten absolut gelohnt.

Dieser Wagen wird auch in den „Drivers Club Kreisen“ für Furore sorgen und die andern Boliden in den Schatten stellen.

MERCEDES GLC COUPE ALS ERLKÖNIG

Weil die E-Klasse so gut ankam, durften wir noch mal ran: <--!moreSingleFooter--> Diesmal sollte es ein GLC Coupé sein, dass mit einer Digitaldruck-Vollfolierung zum Erlkönig wird. Auch hier konnten wir durch Überkleben von Zierleisten und den kleinen Seitenscheiben eine Verfremdung erreichen, die den Erlkönig-Charakter des Designs noch unterstütz. Der spannende Effekt unseres auf die Folie gedruckten Musters kommt auch auf der Karosserie des bulligeren GLC gut zur Geltung und lässt Kanten und Konturen verschwimmen.

MERCEDES E-KLASSE T-MODELL ALS ERLKÖNIG

Diese auffällige Digitaldruck-Vollfolierung im Erlkönig Design <--!moreSingleFooter-->ist eine Promo Aktion unseres Kunden Nord-Ostsee Automobile.
Mit einem entsprechenden Vektor-Muster aus unserer Grafik und dem zusätzlichen Überkleben einiger Teile des Wagens, wie zum Beispiel Chrom-Zierleisten und Dreiecksscheiben entsteht durch die Verfremdung des Wagens der Eindruck eines Erlkönigs auf Testfahrt. Die Monteure konnten sich hier also mit eigenen Ideen zur Erweiterung des ursprünglichen Entwurfs ordentlich austoben! Das wilde Pattern, mit unserem Latexdrucker auf Avery Digitaldruck-Wrappingfolie verewigt und anschließend schutzlaminiert, lässt Kanten und Formen der Karosserie verschwinden und ist ein echter Aufmerksamkeits-Garant. Der markante Werbeblock auf den Seiten macht „den Sack zu“.

MERCEDES A 45 IN JON OLSSON STYLE CAMOUFLAGE

Dieser A45 von Mercedes sollte einen neuen Look bekommen – auffällig unauffällig – also ein Camouflage Design. Die Idee war eine Mischung aus dem prämierten und schwer angesagten „Jon Olsson – Design“ und einem klassischerem Snow-Camo. Darauf basierend hat unsere Grafikabteilung in Rücksprache mit dem Kunden ein individuelles Muster entwickelt. Passend zum grauen Lack der […]

MERCEDES A-KLASSE BKK MOBIL OIL

Der AMG A45 von Mercedes ist ein Projekt<--!moreSingleFooter--> in Kooperation mit der BKK Mobil Oil Racing Team Zakspeed. Wir hatten die Aufgabe die A-Klasse im selben Design, wie den SLS AMG GT3 des Racing Teams für die ADAC-GT-Masters Serie zu branden. Dazu wurde die A-Klasse von Lackfarbe Schwarz zunächst komplett mit Satin White foliert. Im Anschluss daran haben wir das Branding vom SLS auf die A-Klasse angepasst, gelayoutet und neu produziert. In Zukunft soll der Wagen unter anderem als Pacecar seine Runden drehen und mit viel Glück begegnet man dem Schmuckstück auch in Hamburg.

MERCEDES G-MODELL IN WEISS SEIDENMATT

Car Wrapping eines Mercedes G-Modell<--!moreSingleFooter--> G 280 CDI Modell 4X4 CAMP in weiß Seidenmatt.
Der Schriftzug wurde in schwarz matt foliert und ein roter und schwarzer Dekorstreifen wurde rund um das Auto verlegt.
Die Scheiben haben von innen einen Safety Film verklebt bekommen.
Von außen wurden die Scheiben mit weißer Sichtschutzfolie verklebt.
Dazu kommt noch eine Pulverbeschichtung des Bullenfängers und der Alu Riffelbleche auf Dach und Haube.

MERCEDES VITO IN ANTHRAZIT MATT CAR WRAPPING

Folierung eines Mercedes Vito in anthrazit matt uni<--!moreSingleFooter-->

Exklusive Sonderfarbe RAL 7016 für uns von Avery hergestellt

Das Branding wurde mit Folie in anthrazit glänzend – als „partiellen Glanzlack“ auf das Fahrzeug geklebt.



Einzigartige Folie für alle reinrassigen Sportwagen, Bullis und Geländewagen.



RAL 7016 – Besonders beliebt auch für die Folierung aller klassischen Türen / Fensterrahmen



Kunde:

https://www.facebook.com/imagency.event

MERCEDES E-KLASSE IN ANTHRAZIT MATT METALLIC

Folierung im Doppelpack <--!moreSingleFooter-->– zuerst kam die Frau des Hauses mit Ihrem Mercedes Benz C-Klasse T-Modell und wollte eine Folierung, weil sie schon viel Gutes über uns gehört hatte – so wurde der ehemals in schwarz lackierte Mercedes kurzerhand mit Avery Supreme in Charcoal Matt Metallic foliert, natürlich in unserer bewährten Nato Oliv Qualität als Basis-Folierung.

Der Gatte war sich zum Zeitpunkt der Fahrzeugabgabe noch nicht ganz sicher. Er wollte sein nagelneues E-Klasse T-Modell mit AMG-Line und ebenfalls schwarzem Lack schon folieren lassen, aber welche Farbe und wie genau (schließlich ist das ein Premium-Fahrzeug – also muss das eigentlich auch „Premium“ und nicht „nur“ Basis foliert werden!).
Als dann der Zeitpunkt der C-Klasse Abholung gekommen war, war die Sache für ihn klar – genau die gleiche Folie und auch die gleiche Verarbeitung wie bei der C-Klasse sollte es sein, unsere Qualität in der Verarbeitung hat ihn einfach überzeugt.

Naja, ein klein wenig Unterschied muss dann natürlich doch sein für die E-Klasse – einige Applikationen in Black Brushed ebenfalls Avery Supreme sollten den etwas sportlicheren Auftritt unterstützen – Mission gelungen!