Dieser Mercedes AMG GT S

Dieser Mercedes AMG GT S kam über Nord-Ostsee-Automobile<--!moreSingleFooter--> zu uns. Die Gestaltung mit eleganter roter Teilfolierung und dem markanten Logo der Hamburger Kult-Location „Zur Ritze“ haben wir mit der Folie Cherry Red Metallic aus der exklusiven PWF Serie von Bruxsafol umgesetzt, den letzten Schliff verpasst dem ganzen die schlanke Kontur in Weiß, passend zum Slogan an den Seiten. Die sanfte Rundung im Verlauf der roten Flächen und die Retro-Schreibschrift des Logos sehen auf diesem Wagen besonders elegant aus, und die präzise Verarbeitung und formfolgende Linienführung sprechen für sich. Damit wäre dieser Auftrag sozusagen geritzt!

AUDI RS6 AVANT TEILFOLIERUNG MIT FDT BRANDING

Die Aufgabe war ein Grunddesign, welches bereits <--!moreSingleFooter-->auf einem GG Quadster und einem Dodge Ram umgesetzt wurde, auf diesen Sportwagen mit Nutzwert zu übertragen. Avery SWF Matt Schwarz und Oracal 970 Hellrot wurden für die Teilfolierungen verwendet, für die Beschriftung anschließend Oracal 751 Hochleistungsfolie.

Es wurde für die Informations-Vermittlung natürlich ein Hauptaugenmerk auf die Heckbeschriftung gelegt, das ist schließlich der einzige Bereich, den man (wenn auch nur kurz) auf der Autobahn zu Gesicht bekommt!

VOSSLOH LOK IN SILBER MIT BRANDING

Vossloh Lok <--!moreSingleFooter--> Das wir auch vor größeren Projekten nicht zurückschrecken zeigt diese Folierung. Für Vossloh haben wir in Kiel eine
Lok ( DE 18 ) vollfoliert. Zum Einsatz kam für die Vollfolierung das Gloss White Aluminium von 3M. Zusätzlich zur Vollfolierung
bekam die Lok auch ein Branding. Für die Umsetzung hatten wir nur ein knappes Zeitfenster, da die Lok rechtzeitig für einen
Messeauftritt fertig werden musste. Vielen Dank nochmal an Vossloh für den Auftrag und bereitgestellten Bilder.

PORSCHE GT3 FOLIERUNG SCHWARZ GEBUERSTET

Carwrapping vom Feinsten: Für einen Kunden aus Pinneberg<--!moreSingleFooter--> haben wir einen Porsche GT3 von schwarz glanz auf Black brushed foliert.

Hierfür wurde der Wagen teilweise sehr aufwendig demontiert, denn wir verkleben nur einzelne Bauteile, selbst bei einem schwarzen Lack als Ausgangsfarbe.

Da es sich bei der Black brushed Folie um eine Strukturfolie handelt, ist bei der Folierung auf die Laufrichtung zu achten, um ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten.

Akzente wurden noch mit Schwarz Matt gesetzt.

So wurde die Frontlippe und Teile des Heckflügels in Schwarz Matt foliert.

Der Porsche sieht mit der Folie aus wie ein Prototyp.

Aber das war dem Kunden nicht genug; irgendetwas fehlte; und so wurden noch 2 Rallystreifen über das komplette Fahrzeug in Hot Rod Red Matt gezogen.

Ein tolles Ergebnis und ein weiterer zufriedener Nato-Oliv-Kunde.

PORSCHE CARRERA CABRIOLET 4S IN ROT GLANZ UND SCHWARZ MATT

Dieser Porsche wurde<--!moreSingleFooter--> bei uns mit einer Folie in Carmine Red der Marke Avery beklebt. Bei dieser Vollfolierung wurden einzelne Akzente gesetzt, indem einige Teile an Front- und Heckschürze, an den Außenspiegeln, sowie die Rippen am Heckspoiler in schwarz matt beklebt wurden. Hinzukommend wurden die Felgen mit Flüssigfolie in schwarz matt foliert, was das Gesamtbild des Porsche passend zu den roten Bremssatteln abrundet.

GG QUADSTER TEILFOLIERUNG IN SCHWARZ MATT UND ROT GLANZ MIT BRANDING

Das Design dieses<--!moreSingleFooter--> GG Quadster wurde vom ursprünglichen blau-gelb-schwarz mit Anlehnung an die Firmen-CI des Kunden zu einer Kombination aus schwarz, rot und grau.Zu dieser Teilfolierung kommt noch ein komplettes Branding mit Firmenlogo an diversen Positionen und besondere Details, wie der „FDT“-Schriftzug auf den Tanklogos. Um das Gesamtbild abzurunden, mussten natürlich auch die Felgen an das Design angepasst werden, wofür wir schwarz matte Flüssigfolie benutzt haben.

NISSAN QASHQAI IN GARNET RED METALLIC MATT

Diesen ursprünglich dunkelroten Nissan Qashqai +2<--!moreSingleFooter--> haben wir mit Carwrapping-Folie in der Farbe Garnet Red metallic matt beklebt. Dank des geringen Farbkontrast vom dunkelroten Lack zur Folie in Garnet Red metallic matt sieht man an diesem Fahrzeug wieder einmal, dass auch unsere „Basisfolierung“ hervorragende Ergebnisse bringt. Zusätzlich zur Vollfolierung bekam der Qashqai die hinteren Einstiege noch mit spezieller Schutzfolie in schwarz foliert.

TOYOTA YARIS SAMT ROT STOLTENBERG

Für die Werbebeschriftung des neuen Toyota Yaris haben wir mal wieder tief<--!moreSingleFooter--> in unsere Trickkiste gegriffen: Die rote Samt-Folie sieht nicht nur super edel aus, man möchte sie am liebsten auch direkt anfassen! Die Velours/Samt Oberfläche ist dabei Wetter beständig und die Folie lässt sich sogar dreidimensional verarbeiten.
Die Beschriftung ist ein definitiver Blickfang geworden und unser Kunde Stoltenberg kann sich über eine Werbung freuen, die nicht nur gut aussieht sondern sich auch so anfühlt!
Wir sind gespannt, wann wir mit dieser Samt-Folie ein komplettes Auto bekleben dürfen…

VW PASSAT CC IN CHERRY RED METALLIC MATT

Der Trend geht ganz klar zu metallic matt Folien. Bei diesem VW<--!moreSingleFooter--> Passat CC ist es aber mal kein anthrazit oder schwarz braun sondern das gute Kirschenrot a.k.a. Cherry Red Metallic Matt. Wer mal etwas mehr Farbe ins Spiel bringen will, ist mit dieser Folie auf jeden Fall gut beraten. Die metallic matt Folien gibt es aber auch in vielen weiteren Farbtönen, die wir Euch gerne per Muster oder direkt hier vor Ort zeigen können.

HYUNDAI GENESIS COUPE SCHWARZE RALLYESTREIFEN UND SCHEIBENTOENUNG

Nachdem der Hyundai<--!moreSingleFooter--> Genesis schon vor einiger Zeit zum Scheibentönen bei uns war, bekam er nun noch einen Rallyestreifen aus schwarzer Folie mit ausgespartem Schriftzug auf Haube, Dach und Heck verklebt. Außerdem gab es noch einen Sichtschutz mit zusätzlicher Internet-Adresse auf dem Heckfenster.

<--!moreHome-->

Da das Heckfenster sehr hoch und breit ist, mussten wir bei der Scheibentönung auch auf besonders breite Folie zurückgreifen. Gerade im Zusammenspiel mit dem sehr Spitz zulaufenden Winkel zum Heck hin, kann man dabei schon von einem nicht ganz alltäglichen Auftrag sprechen.

Am Ende hat aber doch wieder alles geklappt und der Kunde ist zufrieden mit dem Ergebnis.