Dieser silber lackierte Audi A4 wurde von uns mit<--!moreSingleFooter--> einer CarWrapping-Folie komplett beklebt. Nach der Vollfolierung in anthrazit matt metallic wurde er noch mit zwei Rallyestreifen in schwarz glanz veredelt, die sich von der Motorhaube, übers Dach, bis hin zum Heckspoiler erstrecken.

Dieser 997er Porsche kam in glänzendem Schwarz zu uns<--!moreSingleFooter-->, um mittels Vollfolierung mit einer speziellen KFZ-Folierung sein äußeres Erscheinungsbild zu ändern. Beklebt haben wir ihn dann mit einer schwarz-braun matt metallischen Folie, dessen Besonderheit ein extremes Lichtspiel bei Sonneneinstrahlung und anderer Beleuchtung ist, die durch die vielen Rundungen der Porschekarosserie noch verstärkt wird.

Dieser Audi A4 Avant hat das komplette Paket<--!moreSingleFooter--> bekommen: Eine Vollfolierung in anthrazit matt metallic, schwarz matte Sprühfolie auf den Audi Emblemen und dem Grill und zu guter Letzt noch eine dunkle Scheibentönung auf den hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe.

Wer das besondere Lichtspiel einer metallic<--!moreSingleFooter--> matt Folie haben und trotzdem dezent Farbe zeigen möchte, ist mit dieser Folie perfekt bedient: Bronze matt metallic schafft es, sämtliche Blicke auf sich zu ziehen ohne dabei aufdringlich zu wirken. Das gewisse Understatement eben.

Gerade in der dezenten Kombination mit dem glänzenden Gegenpart als Rallyestreifen auf der Haube und den Seiten, ist bei diesem Porsche Cayenne ein einzigartiges Design entstanden, welches man so auf der Straße kein zweites Mal sehen wird.

Eine sommerliche Ausnahme zu unseren üblichen<--!moreSingleFooter--> Fahrzeugfolierungen: Bei dieser Kawasaki Z 1000 wurden zunächst die einzelnen Bauteile weiß matt lackiert, bevor sie zu uns gebracht wurden. Daraufhin wurde mit dem Kunden besprochen an welchen Teilen man gut Folie anbringen kann (bei Motorrädern ist dies manchmal aufgrund der Formen gar nicht so klar) und ein Design-Konzept entwickelt. Dazu gehörten die schwarz matten Rallyestreifen über den Tank sowie flächige Teilfolierungen bestimmter Bauteile. Als letztes Detail wurde ein Kawasaki Schriftzug seitlich am Tank angebracht.<--!moreHome-->
Nach der Folierung wurden die Bauteile wieder einzeln verpackt und dem Kunden mitgegeben. Zur Nachkontrolle kam der Kunde jedoch mit dem wieder zusammen gebauten Motorrad, wodurch wir letztendlich doch noch Bilder von der fertig beklebten Z 1000 machen konnten.

Bei diesem Audi Q7 gab es den derzeitigen Renner der Saison: Anthrazit matt metallic!<--!moreSingleFooter--> Die besonders klaren Sichtkanten wirken bei der matt metallic Folie natürlich besonders gut und werten das Erscheinungsbild des Wagens deutlich auf.

Auch dieser Toyota Hilux wurde mit Folie beklebt<--!moreSingleFooter--> und ist nun in matt metallischem Anthrazit, statt dem ursprünglich lackierten glänzenden Schwarz, auf den Straßen unterwegs.

Eine Teilfolierung sieht meist am besten aus, wenn<--!moreSingleFooter--> die Form des Wagens aufgegriffen und durch die Folie weiter unterstrichen wird. Insbesondere matt metallic Folien, mit den stark unterschiedlichen Farb-Nuancen je nach Lichteinfall, bieten sich hier besonders an. Dies zeigt sich auch wieder bei diesem Mercedes GLK, bei dem die Haube, die Seiten und das Heck teilweise foliert wurden.<--!moreHome-->

Gerade die seitliche Lichtkante wird durch die anthrazit matt metallic Folie stark hervorgehoben und macht aus dem gängigen Wagen vom Fließband ein stylisches Unikat.