Für den Kunden CarControl<--!moreSingleFooter--> haben wir bei diesem Mercedes Vito eine Kombination aus Folierung in schwarz matt und darauf folgender Beschriftung realisiert. Das Layout entstand in direkter Absprache mit dem Kunden und sollte vor allem nicht plakativ und plump sein. Durch die weitesgehend zurückhaltende Gestaltung wird Interesse geweckt und der schwarz matten Folierung der nötige Raum gelassen um zu wirken. Eine Besonderheit liegt dann noch in der Beklebung des Heckfensters: Hier wurde die Lochgitterfolie im Digitaldruck mit einem Augen-Motiv bedruckt. Im wahrsten Sinne des Wortes also ein echter Hingucker!

Das es nicht immer die matte Folien-Variante sein muss, sieht<--!moreSingleFooter--> man bei dieser Mercedes E-Klasse. Anthrazit glänzend wurde der Wagen komplett foliert, ausgehend von der ursprünglich rot-braunen Lackfarbe. Das Ergebnis lässt den Wagen gefühlte 20 Jahre jünger wirken und gibt ihm so im sprichwörtlichen Sinne einen komplett “neuen Glanz”.

Für die Firma KlangConnection haben wir diesen schwarzen<--!moreSingleFooter--> Mercedes Viano mit einer Werbebeklebung aus weiß und schwarz matter sowie orange glänzender Folie ausgestattet. Das Layout selber wurde mit Absprache des Kunden erstellt und verfeinert. Dabei haben wir auf die schon bewährte Kombination aus schwarz matter Folie und schwarz glänzendem Lack zurückgegriffen um das Logo und den QR-Code in Szene zu setzen. Die Kerninformationen wurden werbewirksam mit weiß matter Folie dargestellt und mit oragenen Akzenten erweitert.

Um den Lotus Evora S zumindest äußerlich in die “Sports Racer”<--!moreSingleFooter--> Edition umzuwandeln, bedarf es im Grunde nur der Folierung des Daches, der Seitenschweller und Teilen der vorderen Stoßstange mit schwarz glänzender Folie. Mit diesen kleinen aber feinen Akzenten wird die Form des Wagens noch einmal ein Stück sportlicher und setzt sich so natürlich von dem üblichen Aussehen ab. Zusätzlich haben wir noch Steinschlagschutz an den Seiten angebracht.

Bei der Teilfolierung dieses roten Suzuki Swift in Schwarz matt<--!moreSingleFooter--> wurde neben dem Dach auch die Haube und die Spiegel foliert. Dabei wurde wie immer darauf geachtet, dass die Form des Wagens aufgenommen und betont wird. So führt die Folierung vom Single Frame um den Grill herum über die Haube zum Dach und schließt dort am Spoiler ab. Besonderheit ist dabei die Weiterführung der Folierung am Kotflügel zum unteren Teil der Seitenspiegels.

Ein sehr gutes Beispiel für eine Premium Folierung<--!moreSingleFooter--> sieht man bei diesem Mercedes ML 63 AMG der von Weiß auf Anthrazit matt metallic foliert wurde. Die Kombination aus der hellen Lackfarbe und der anspruchsvollen Form zwang uns regelrecht dazu, fast das komplette Auto auseinander zu nehmen. So wurden der Grill, die Seitentüren und sogar die komplette Heckstoßstange abmontiert um das besonders weite umlegen der Folie zu gewährleisten. Nur so kann man garantieren, dass nach der Folierung keine weißen Blitzer zu sehen sind.