AUDI

Zuerst die Grundfarbe von lackiertem Silber auf foliertes Weiß<--!moreSingleFooter--> geändert, erhielt dieser Audi R8 zusätzlich zur Vollfolierung noch eine Union Jack Flagge mit Hochleistungsfolie auf die Seitenteile geklebt.

Dieser ursprünglich schwarz lackierte Audi A5 wurde von uns vollfoliert. Nachdem er<--!moreSingleFooter--> komplett mit weiß-seidenmatter Hochleistungsfolie beklebt wurde, bekam er noch einige dezente Extras. Die Außenspiegel, das Dach, die Seitenschweller und Türgriffe wurden mit einer Folie in Carbon-Optik beklebt und um dem Ganzen noch das gewisse Etwas zu verpassen, rundet ein Zierstreifen auf der seitlichen Lichtkante, ebenfalls in schwarzem Carbon, das Gesamtbild ab.

Dieser Audi A3 wurde mit einer Beklebung an den Fuhrpark der Masterdress<--!moreSingleFooter--> Firma angeglichen. Dabei wurde mit drei unterschiedlichen Folien (Orange, Blau und Silber) gearbeitet und zusätzlich noch ein Digitaldruck auf den Seiten verklebt.

Das Potential der Fahrzeugwerbung liegt dabei auf der Hand: Einmal angebracht wird jede Fahrt zum Hingucker.

Dieser ursprünglich<--!moreSingleFooter--> orange glänzende Audi TT hat das komplette Nato-Oliv Premium-Paket bekommen: Entfernung von Steinschlägen durch fachgerechtes Spachteln und Abschleifen, eine Premium Plus Vollfolierung mit Anthrazit Matt metallic Folie inklusive Einlegern in den Sichtkanten, sowie einer Teil-Folierung für Heckspoiler und Diffusor mit Carbonfolie. Um das Gesamtpaket abzurunden, gab es noch orangene Rallyestreifen passend zum Interieur. Spiegel und Tankdeckel blieben dabei im originalen Alu-Look.

<--!moreHome-->

Gerade die Beklebung des Heck-Diffusors, des Spoilers, sowie des Front-Stoßfängers mit Carbonfolie ist bei den Formen der S-Linie eine Herausforderung, die jedoch für unsere erfahrenen Monteure kein Problem darstellte.

Durch die starke Kontrast-Grundfarbe Orange mussten unsere Monteure zudem auf eine Premium Plus Folierung zurückgreifen, bei der alle Sichtkanten mit Einlegern vorbereitet werden, bevor die eigentlichen Flächen foliert werden können.

Dieser ursprünglich schwarz glänzende Audi A4 <--!moreSingleFooter-->wurde mit weiß-matter Hochleistungsfolie gewrapped. Einzelne Akzente, wie Außenspiegel und Dach wurden mit schwarzer Carbon-Folie beklebt. Teile des Kühlergrills, sowie andere Chromteile wurden in mattem Schwarz foliert. Außerdem wurde dieser Wagen durch eine Scheibentönung mit 3% Lichtdurchlässigkeit veredelt, was das sportliche Gesamtbild des Audis abrundet.

Dieser Audi A6 wurde 2008 in unsere<--!moreSingleFooter--> Firmen-Flotte aufgenommen. Das gute Stück mit ABT-Kompressor sowie Body-Kit musste dafür natürlich stilecht erst einmal im knackigen Nato-Oliv beklebt und daraufhin mit weißen Aufklebern beschriftet werden. Als Gesamt-Paket ein Hingucker mit dem man im alltäglichen Straßenverkehr definitiv nicht übersehen wird.

Unsere neue Knutschkugel für die Stadt und gleichzeitig<--!moreSingleFooter--> “Werkstatt – Ersatzwagen” für die Kunden:
Als agentur eins “A1” musste es natürlich ein Audi A1 werden. Natürlich.
Und natürlich wieder in der stadtbekannten Nato-Oliv matten Folierung.<--!moreHome-->

Beklebung in nato-oliv matter Folie mit zusätzlichem Lackschutz (Folienschutz) sowie Felgenfolierung in schwarz matt. Gebrandet wurde das ganze dann noch mit weiß matten Aufklebern.

Übergangsweise haben wir die Motorhaube mit einem Bild des Motors im 3D Digitaldruck foliert und nato-oliv überfoliert. Danach die Folie aufgerissen und getempert, damit sie sich nicht wieder zurückformt.
Nichts für die Dauer, aber ein lustiger Effekt. Ein paar mal Waschanlage und Regen etc hat die Motorhaube schon unbeschadet mitgemacht…

Lackschutzfolie:
Zum zusätzlichen Schutz der Folie haben wir einige Bauteile noch mit einer transparenten matten CarProtect Folie beklebt (
Stoßstange vorne, Spiegelkappen, Ladenkantenschutz).

Unsere Folien-Farbe in dem matten NATO Oliv haben wir 2004 anmischen lassen. Damals vom Hersteller Avery. Die Farbe ist ein paar Farbtöne dunkler als das Bundeswehr matt oliv (Auch bekannt unter “gelboliv”). Sie erscheint je nach Lichteinfall in einem leichten Braunstich.