Für einen Werbespot und weitere Promotionaktionen<--!moreSingleFooter--> haben wir in Zusammenarbeit mit Leagas Delaney Hamburg einen VW Golf Variant erst Vollfoliert und anschließend mit den verschiedensten Auszeichnungen und Zertifikaten gebrandet. Auf der weißen Vollfolierung in Satin White haben wir unzählige Einzelaufkleber foliert, um das gewünschte Ergebnis für den Werbespot zu bekommen. Warum wir das nicht im Digitaldruck gelöst haben? Weil durch das Aufkleben der einzelnen Aufkleber, eine Verzerrung der Schriften und Linien so vermieden wurde. Um das Paket abzurunden hat ein Partnerbetrieb noch die Bezüge im gleichen Design umgestaltet.

Zuerst war da ein Ford Mondeo Turnier<--!moreSingleFooter--> – foliert natürlich bei Nato Oliv.

Die Folie – Schwarzbraun matt metallic von Avery.

Der neue ist ein VW Passat Variant ´2015 – aber die Folie ist “geblieben”.



Auch der Wolfsburger bekam den gleichen Farbton in Form unserer Basis-Folierung und ist gleichermassen elegant, edel und ein super Werbeträger für unseren “Dellen-Doktor” und Smart Repair – Spezialisten Frank Umland (Fa. Dent & Colour).

Premium-Vollfolierung eines VW Golf 6 GTI mit unser nagelneuen<--!moreSingleFooter--> und exklusiven Sonderfarbe Dark Grey 2 matt.
Kein einfaches Unterfangen bei dem rot lackierten GTI, da muss die Folie immer noch ein kleines Stück tiefer in die Sicken und Falze eingearbeitet werden, um den Lack nahezu vollständig verschwinden zu lassen. Hierzu gehören auch Einleger am Scheibenrahmen, auf der Innenseite der Türen, weil man sonst durch die Seitenscheibe noch “Rot” sehen würde.
Zusätzlich wurden einige Bauteile, wie z.B. die Spiegelkappen, die Dachantenne, Bereiche des Frontgrill und auch die VW-Icons in matt schwarz foliert, was perfekt zum Grau passt und in Verbindung mit der dunklen Scheibentönung das Erscheinungsbild des GTI abrundet.

Diesen VW Touareg Haben wir komplett mit einer Hochleistungsfolie<--!moreSingleFooter--> für Fahrzeugfolierungen beklebt. So dass er nich mehr im lackierten Blau auf den Straßen unterwegs ist. Nach der Vollfolierung in der wohl beliebtesten Farbe des letzten Jahres, Anthrazit metallic matt, bietet er jedem Betrachter bei Sonneneinfall ein ganz besonderes Lichtspiel, dass durch jede Rundung der Karosserie hervorgerufen wird.

Zum Abschluss des Jahres gab es noch einmal<--!moreSingleFooter--> einen der Folien-Renner dieser Saison: Anthrazit matt metallic. Bei den Formen des VW Tiguan kommt diese Folie natürlich wieder sehr gut zur Geltung und zeigt was sie am besten kann, nämlich ein einzigartiges Lichtspiel erzeugen. Den Grill haben wir bei der Folierung direkt mit eingebaut, so etwas gehört natürlich zum Service dazu. Abschließend wurden dann noch die Spiegel in Carbon-Struktur-Folie beklebt.

Um die Folierung in Charcoal<--!moreSingleFooter--> matt metallic auch direkt vor der zukünftig angebrachten Fahrradhalterung zu schützen, haben wir bei diesem VW T5 Multivan die kritischen Stellen am Heck direkt mit Steinschlagschutz mit verklebt. Da die Halterung meist ein wenig Spielraum in der Bewegung hat, wird so gewährleistet dass unerwünschte Kratzer in der Folie und in dem Lack darunter aufgefangen werden.<--!moreHome--> Zusätzlich wurden noch Kühlergrill, die Embleme und die Felgen mit schwarz matter Sprühfolie beklebt, die sich zukünftig jeder Zeit wieder rückstandslos ablösen lässt. Das besondere an der Charcoal matt metallic Folie ist, gerade im Vergleich zur Anthrazit matt metallic Folie, dass sie unter bestimmten Lichtverhältnissen einen leicht braunen Schimmer aufweist.

Dieser VW Amarok wurde nicht nur in Nato-Oliv matt vollfoliert<--!moreSingleFooter-->, sondern er bekam zusätzlich noch einen Ladekantenschutz. Danach wurde das Fahrzeug dann noch beschriftet.